Werkstattausrüstung  
Hersteller
  Händler
  Dienstleister
  facebook
Suche
Suche nach Werkstattausrüstern
Startseite Zurück Branchengalerie - Events  
  News
  Newsarchiv
Neue Technik
  Alle Angebote
  meine Angebote
Gebrauchte Technik
  Alle Inserate
  kostenlos inserieren
  meine Inserate
Messekalender
  2017
  2018
  Kalender-Archiv
  mein Kalender
Branchengalerie
  Events
  Events im Überblick
 Automechanika 2006
 Automechanika 2006 in Frankfurt/Main
12.09.2006-17.09.2006

Messeimpressionen von der Automechanika 2006. Teil 9.

 19 Galeriebilder Automechanika 2006 in Frankfurt/Main
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Eine der bemerkenswertesten Standkonstruktionen in Halle 8.0. Die seitlich an die Wand geklappte Prüfstrasse auf dem Stand von MAHA. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Wunderschön. Die neue Viersäulenbühne aus Aluminium. Die Säulen und der Querbalken sind aus Alu. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Topp für die Fahrzeugauslieferung. Die Fahrschienen der neuen Viersäulenhebebühne können auch aus Aluminium sein. Maha
Eine der bemerkenswertesten Standkonstruktionen in Halle 8.0. Die seitlich an die Wand geklappte Prüfstrasse auf dem Stand von MAHA.
Wunderschön. Die neue Viersäulenbühne aus Aluminium. Die Säulen und der Querbalken sind aus Alu.
Topp für die Fahrzeugauslieferung. Die Fahrschienen der neuen Viersäulenhebebühne können auch aus Aluminium sein.

Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Die MAHA Handelspartner werden mit den Neuheiten zur Automechanika 2006 vertraut gemacht. Unter anderem mit der neuen 5t Zweisäulen-Hebebühne. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Leistungs- und Funktionsprüfung in der Werkstatt ist mehr und mehr ein Thema. Der  Funktions-Prüfstand FPS 2700 prüft Achslasten von bis zu 2700 kg und eine Motorleistung von bis zu 260kW. Maha Leistungsprüfstände
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Für alle Raucher. Das neue Partikelmessgerät von MAHA. In der Ruhestellung hat es 0,32 mg/m3 gemessen. Bei Annäherung an die Zigarette stiegen die Werte auf über 500 mg/m3. Maha Leistungsprüfstände
Die MAHA Handelspartner werden mit den Neuheiten zur Automechanika 2006 vertraut gemacht. Unter anderem mit der neuen 5t Zweisäulen-Hebebühne.
Leistungs- und Funktionsprüfung in der Werkstatt ist mehr und mehr ein Thema. Der Funktions-Prüfstand FPS 2700 prüft Achslasten von bis zu 2700 kg und eine Motorleistung von bis zu 260kW.
Für alle Raucher. Das neue Partikelmessgerät von MAHA. In der Ruhestellung hat es 0,32 mg/m3 gemessen. Bei Annäherung an die Zigarette stiegen die Werte auf über 500 mg/m3.

Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Werkstattplanung mit maßstabsgerechten Autos und Hebebühnen. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Mike Wendt, Inlands-Vertriebsleiter MAHA Group, Karl Frey und Holger Schaub (v.re.n.li.).
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Die Fahrschienen der neuen Scherenbühnen sind auf Sprinter und Crafter angepaßt und haben eine Länge von 5.800 mm.
Werkstattplanung mit maßstabsgerechten Autos und Hebebühnen.
Mike Wendt, Inlands-Vertriebsleiter MAHA Group, Karl Frey und Holger Schaub (v.re.n.li.).
Die Fahrschienen der neuen Scherenbühnen sind auf Sprinter und Crafter angepaßt und haben eine Länge von 5.800 mm.

Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Schöner Einblick in das Innenleben eines MAHA Bremsprüfstandes mit integrierter Steuerung. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Alle MAHA-Prüfstände haben jetzt die neue Displayanzeige VARIODATA.  Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Mit den VARIODATA Displays kann die Anzeige variabel gestalten werden.  Die Anzeige der Messwerte (Achslast, Bremsdruck, Verzögerung, Bremskraft, Pedalkraft, Bremskraftdifferenz) kann wunschgemäß angezeigt werden. Maha
Schöner Einblick in das Innenleben eines MAHA Bremsprüfstandes mit integrierter Steuerung.
Alle MAHA-Prüfstände haben jetzt die neue Displayanzeige VARIODATA.
Mit den VARIODATA Displays kann die Anzeige variabel gestalten werden. Die Anzeige der Messwerte (Achslast, Bremsdruck, Verzögerung, Bremskraft, Pedalkraft, Bremskraftdifferenz) kann wunschgemäß angezeigt werden.

 
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Eine starke Sache. Der mobile Prüfcontainer von MAHA. In ihm steckt alles was man für die Fahrzeugüberprüfung benötigt. Sogar die Stromversorgung ist an Bord. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Spurprüfung. Maha
 
Eine starke Sache. Der mobile Prüfcontainer von MAHA. In ihm steckt alles was man für die Fahrzeugüberprüfung benötigt. Sogar die Stromversorgung ist an Bord.
Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Spurprüfung.

Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Fahrwerksprüfung. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Bremsprüfung an Allradfahrzeugen mit dem von MAHA patentierten SCM Speed Control Mode. Damit lassen sich sämtliche Allrader prüfen die es gibt. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Die Anzeige der Messwerte kann bei den neuen Prüfständen auch über einen Tablet-PC erfolgen. Maha
Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Fahrwerksprüfung.
Der mobile Prüfcontainer von MAHA. Bremsprüfung an Allradfahrzeugen mit dem von MAHA patentierten SCM Speed Control Mode. Damit lassen sich sämtliche Allrader prüfen die es gibt.
Die Anzeige der Messwerte kann bei den neuen Prüfständen auch über einen Tablet-PC erfolgen.

Automechanika 2006 in Frankfurt/Main Daniel Kretschmer, Bernhard Rist MAHA, Holger Schaub SCHAUB und Helmut Metzinger DaimlerChrysler. Maha
Automechanika 2006 in Frankfurt/Main PowerDoctor ist ein neues Vermarktungskonzept für die Autohäuser und Kfz-Werkstätten, die in die Funktions- oder Leistungsprüftechnik von MAHA investieren und diesen Prüfstand effektiv mit separaten Logo vermarkten möchten. Maha Leistungsprüfstände
 
Daniel Kretschmer, Bernhard Rist MAHA, Holger Schaub SCHAUB und Helmut Metzinger DaimlerChrysler.
PowerDoctor ist ein neues Vermarktungskonzept für die Autohäuser und Kfz-Werkstätten, die in die Funktions- oder Leistungsprüftechnik von MAHA investieren und diesen Prüfstand effektiv mit separaten Logo vermarkten möchten.