Werkstattausrüstung  
Hersteller
  Händler
  Dienstleister
  facebook
Suche
Suche nach Werkstattausrüstern
Startseite Zurück Branchengalerie - Events  
  News
  Newsarchiv
Neue Technik
  Alle Angebote
  meine Angebote
Gebrauchte Technik
  Alle Inserate
  kostenlos inserieren
  meine Inserate
Messekalender
  2017
  2018
  Kalender-Archiv
  mein Kalender
Branchengalerie
  Events
  Events im Überblick
 IAA Internationale Automobilausstellung 2007
 IAA Internationale Automobilausstellung 2007
13.09.2007

Messempressionen von der IAA Internationale Automobilausstellung 2007. Teil 4.

 13 Galeriebilder IAA Internationale Automobilausstellung 2007
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Schweißprofi Wieländer & Schill auf der IAA Internationale Automobilausstellung 2007. Wieländer Schill Schweisstechnik - Punktschweissen
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Scheiß- und Löt-Maschinen der InvertaMIG und InvertaPuls Baureihe von Wieländer & Schill Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Innovation. Die neue Bo(h)r-Maschine von Wieländer ist druckluftbetrieben und kann stufenlos reguliert werden. Wieländer Schill
Schweißprofi Wieländer & Schill auf der IAA Internationale Automobilausstellung 2007.
Scheiß- und Löt-Maschinen der InvertaMIG und InvertaPuls Baureihe von Wieländer & Schill
Innovation. Die neue Bo(h)r-Maschine von Wieländer ist druckluftbetrieben und kann stufenlos reguliert werden.

IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Der Clou der neuen Schweisspunkt- Bohrmaschine ist der Magnetkopf. Das entlastet den Mechaniker und schont die Technik. Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Die Drehzahl der Wieländer Schill Karosserie-Bohrmaschine läßt sich stufenlos über Ventil steuern. Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Der Magnetkopf der neuen Karosserie- Bohrmaschine hält die Maschine in der Richtung und erleichtet das senkrechte Bohren. Wieländer Schill
Der Clou der neuen Schweisspunkt- Bohrmaschine ist der Magnetkopf. Das entlastet den Mechaniker und schont die Technik.
Die Drehzahl der Wieländer Schill Karosserie-Bohrmaschine läßt sich stufenlos über Ventil steuern.
Der Magnetkopf der neuen Karosserie- Bohrmaschine hält die Maschine in der Richtung und erleichtet das senkrechte Bohren.

IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Vorführung der neuen Karosserie- Bohrmaschine von Wieländer & Schill. Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Die Bohrschablone verdeutlicht die "irre" Anzahl an Schweisspunkten eines normalen Schwellerbereiches bei einem  Mercedes. Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Praktische Vorführung der IvertaSpot GR Punktschweißmaschine von Wieländer & Schill. Wieländer Schill
Vorführung der neuen Karosserie- Bohrmaschine von Wieländer & Schill.
Die Bohrschablone verdeutlicht die "irre" Anzahl an Schweisspunkten eines normalen Schwellerbereiches bei einem Mercedes.
Praktische Vorführung der IvertaSpot GR Punktschweißmaschine von Wieländer & Schill.

IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Simulation eines Aufpralls bei rund 30 km/h  auf dem Messestand von Wieländer & Schill. Wieländer Schill
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 So sieht es aus, wenn Schweißpunkte richtig halten. Wieländer Schill Schweisstechnik - Punktschweissen
IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Der Verlauf der Schweißung läßt sich nachvollziehen und grafisch darstellen. Wieländer Schill Schweisstechnik - Punktschweissen
Simulation eines Aufpralls bei rund 30 km/h auf dem Messestand von Wieländer & Schill.
So sieht es aus, wenn Schweißpunkte richtig halten.
Der Verlauf der Schweißung läßt sich nachvollziehen und grafisch darstellen.

IAA Internationale Automobilausstellung 2007 Klare und logische Bedienerführung der IvertaSpot GR Punktschweißmaschine von Wieländer & Schill über Funktionstasten und einen Radioknopf. Wieländer Schill Schweisstechnik - Punktschweissen
   
Klare und logische Bedienerführung der IvertaSpot GR Punktschweißmaschine von Wieländer & Schill über Funktionstasten und einen Radioknopf.