Werkstattausrüstung  
Hersteller
  Händler
  Dienstleister
  facebook
Suche
Suche nach Werkstattausrüstern
Startseite Zurück Branchengalerie - Events  
  News
  Newsarchiv
Neue Technik
  Alle Angebote
  meine Angebote
Gebrauchte Technik
  Alle Inserate
  kostenlos inserieren
  meine Inserate
Messekalender
  2017
  2018
  Kalender-Archiv
  mein Kalender
Branchengalerie
  Events
  Events im Überblick
 AMITEC 2004
 Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland
17.04.2004-21.04.2004
Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland

Der italienische Testgerätehersteller TEXA präsentierte zur diesjährigen AMITEC in Leipzig seine neuesten Diagnoseprogramme für PKW, LKW und Motorräder.

Im Bereich PKW wird mittlerweile schon die 14. Version der Diagnosesoftware ausgeliefert. Schwerpunkt sind u.a. die neuesten Fahrzeuge von Alfa Romeo und Citroen. Die Auswahl im Bereich Mercedes Benz wurde wesentlich erweitert. Und auch bei den Japanern geht es mit der Integration eines umfangreichen Nissan- Pakets einen großen Schritt voran.



Führend ist TEXA schon heute auf dem Sektor der markenübergreifenden Diagnose bei Nutzfahrzeugen. Diese Stellung wird weiter ausgebaut und auf der AMITEC war das neue Update 4 zu sehen, das etliche neue Anwendungen bei Mercedes Benz und DAF enthält. Im Bereich IVECO wurde das bereits zuvor sehr umfangreiche Diagnose-Spektrum erweitert, so dass hier auch schon z.B. Schlüsselprogrammierungen möglich sind.



Bei den Motorrädern war TEXA durch die Funktion als OE-Lieferant bei Aprilia und Benelli für italienische Hersteller schon jetzt etabliert. Die konsequente Umsetzung der Strategie "Ein Testgerät für alle Marken und alle Fahrzeuge" hat nunmehr auch auf dem Zweiradsektor mit der Integration der Diagnoseprogramme für die Marken Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha das Anwendungsspektrum wesentlich erweitert.



Für die diffizile Fehlersuche an CAN-Bus Systemen hat sich TEXA eine werkstattfreundliche Lösung einfallen lassen. Mit der gängigen Autodiagnose werden die Adressen der verschiedenen Steuergeräte abgefragt und Fehler in Klartextmeldung ausgegeben. Oftmals lauten diese "Fehler CAN-Leitung" und das Werkstattpersonal ist mit der weiteren Ursachenforschung alleingelassen. Mit dem neuen Kit TNET für Axone 2000 kann nun die gesamte Peripherie eines solchen komplexen Systems getestet werden. Nach Anschluss des Geräts an die Datenleitungen vergleich der Axone automatisch die jeweiligen Soll- und Istwerte und gibt direkt Auskunft darüber, ob das Netz einwandfrei arbeitet oder ein Kurzschluss oder eine Unterbrechung vorliegt, wie hoch die Übertragungsgeschwindigkeit der Daten ist und hilft so dem Anwender bei der Suche nach der exakten Fehlerquelle wesentlich weiter.
 4 Galeriebilder Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland
Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland Messestand von Texa Deutschland auf der AMITEC 2004. Texa Diagnosetechnik u. Diagnosesoftware
Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland Der AXONE 2000 von TEXA ist ein Diagnosegerät für PKW, LKW und Motorräder. Texa
Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland Die Präsentation der Software erfolgte mit Multimediaunterstützung. Texa
Messestand von Texa Deutschland auf der AMITEC 2004.
Der AXONE 2000 von TEXA ist ein Diagnosegerät für PKW, LKW und Motorräder.
Die Präsentation der Software erfolgte mit Multimediaunterstützung.

Auf dem AMITEC-Messestand von TEXA Deutschland Jens Höhn (rechts), TEXA, ist mit den Erfolgen sehr zufrieden. Texa Diagnosetechnik u. Diagnosesoftware
   
Jens Höhn (rechts), TEXA, ist mit den Erfolgen sehr zufrieden.