Werkstattausrüstung  
Hersteller
  Händler
  Dienstleister
  facebook
Suche
Suche nach Werkstattausrüstern
Startseite Zurück Branchengalerie - Events  
  News
  Newsarchiv
Neue Technik
  Alle Angebote
  meine Angebote
Gebrauchte Technik
  Alle Inserate
  kostenlos inserieren
  meine Inserate
Messekalender
  2017
  2018
  Kalender-Archiv
  mein Kalender
Branchengalerie
  Events
  Events im Überblick
 AMITEC 2004
 Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005
02.04.2005-06.04.2005
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005

Messeimpressionen vom Stand der Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005.

Gemeinschaftlich wurde von den Schwesterunternehmen der Snap-on Equipment eine breite Produktpalette an feinster Werkstatttechnik auf der auf der AMITEC 2005 ausgestellt.



 15 Galeriebilder Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Ein schöner Gemeinschaftsstand der Snap-on-Schwestern Blackhawk, John Bean und Hofmann Werkstatt-Technik.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Die geodyna 4300 ist der Einstieg in die Wuchttechnologie bei Hofmann Werkstatt-Technik.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 OPTIMA verwendet drei Lasereinheiten mit CCD-Kameras, die in die Auswuchtmaschine integriert sind.
Ein schöner Gemeinschaftsstand der Snap-on-Schwestern Blackhawk, John Bean und Hofmann Werkstatt-Technik.
Die geodyna 4300 ist der Einstieg in die Wuchttechnologie bei Hofmann Werkstatt-Technik.
OPTIMA verwendet drei Lasereinheiten mit CCD-Kameras, die in die Auswuchtmaschine integriert sind.

Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Ein TFT-Schirm ist an der OPTIMA Wuchtmaschine Standard.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Die analogen Anzeigeinstrumente der PKW Prüfstrasse safelane pro 2 und des LKW-Bremsprüfstand brekon.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Ralf Szalwicki (li.) und Henning Böttjer sind im technischen Vertrieb bei Hofmann Werkstatt-Technik.
Ein TFT-Schirm ist an der OPTIMA Wuchtmaschine Standard.
Die analogen Anzeigeinstrumente der PKW Prüfstrasse safelane pro 2 und des LKW-Bremsprüfstand brekon.
Ralf Szalwicki (li.) und Henning Böttjer sind im technischen Vertrieb bei Hofmann Werkstatt-Technik.

Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Zu Besuch am Hofmann Stand. Petra Rudloff, Thomas Kaspar und Michael Wolfrum (v. re. n. li) von Klawe Werkstatt-Technik aus Dresden.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Sven Lachmund, Reinhold Stark von Hofmann (v. li. n. re.) und Gerd Kröll, Leiter Werkstatteinrichtung Konczewski Bautzen.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Der Bestseller unter den Zweisäulenbühnen von Hofmann. Die MTF 3000.
Zu Besuch am Hofmann Stand. Petra Rudloff, Thomas Kaspar und Michael Wolfrum (v. re. n. li) von Klawe Werkstatt-Technik aus Dresden.
Sven Lachmund, Reinhold Stark von Hofmann (v. li. n. re.) und Gerd Kröll, Leiter Werkstatteinrichtung Konczewski Bautzen.
Der Bestseller unter den Zweisäulenbühnen von Hofmann. Die MTF 3000.

Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Das SHARK 2 von BLACKHAWK ist ein ultraschall basiertes Karosserie-Mess-System. Die Vermessung des Schadens kann während des gesamten Richtvorgangs stattfinden.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Hier ist das SHARK 2 mit der Heberichtanlage "Post Lift" kombiniert. Die Richthebebühne hat eine Hubhöhe von 1700 mm.
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Das Ausbeulgerät WEL101 und das neue Inverter Punktschweißgerät Compuspot WEL800HF.
Das SHARK 2 von BLACKHAWK ist ein ultraschall basiertes Karosserie-Mess-System. Die Vermessung des Schadens kann während des gesamten Richtvorgangs stattfinden.
Hier ist das SHARK 2 mit der Heberichtanlage "Post Lift" kombiniert. Die Richthebebühne hat eine Hubhöhe von 1700 mm.
Das Ausbeulgerät WEL101 und das neue Inverter Punktschweißgerät Compuspot WEL800HF.

Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Unter der Nummer VAS 6331 hat das 3D Fahrwerk-Vermessungs-System von John Bean kurz vor der Messe die Freigabe von Volkswagen bekommen. John Bean Achsmessgeräte PKW
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Hubertus Schmidt (2.v.li.) im Vertrieb bei John Bean, erläutert die Funktion des Visualiner V901. John Bean Achsmessgeräte PKW
Snap-on Equipment auf der AMITEC 2005 Das V501 von John Bean hat schon seit geraumer Zeit unter der Nummer VAG 1943B die Freigabe von Volkswagen. John Bean Achsmessgeräte PKW
Unter der Nummer VAS 6331 hat das 3D Fahrwerk-Vermessungs-System von John Bean kurz vor der Messe die Freigabe von Volkswagen bekommen.
Hubertus Schmidt (2.v.li.) im Vertrieb bei John Bean, erläutert die Funktion des Visualiner V901.
Das V501 von John Bean hat schon seit geraumer Zeit unter der Nummer VAG 1943B die Freigabe von Volkswagen.